Weideauftrieb

Nach einer sorgfältigen 1-monatigen Anweidephase wurden nun meine Hengste auf ihre Sommerwiesen gebracht. Traumhaft gelegene 3 ha Weideland, fernab von dem dichten Gedränge eines Hofes und mit Bachlauf sowie Wald zum Schutz vor der Witterung ausgestattet. Es sind insgesamt 4 Islandpferde, die dort seit gestern leben: der 17-jährige Eliteviergänger „Sléfir vom Aubachtal“, sein 2-jähriger Sohn „Snorri“, dessen bester Freund „Arður“ (V: Sóti frá Kjartansstöðum) und der 3-jährige „Snarpur“ (V: Sóti frá Kjartansstöðum). Es ist immer wieder eine Freude, ihnen beim Spielen, Raufen und ausgiebigen Toben zuzusehen. Eine gute Sozialisierung und ein toller Charakter ist natürlich Voraussetzung dafür, derartig wertvolle Tiere zusammen auf einer Wiese unter zu bringen!

 

Scroll to Top