Nachwuchs aus Bládís & Sóti!

Schon etwas länger auf der Welt ist die kleine Tochter aus Bládís vom Moarschusterhof und Sóti frá Kjartansstöðum. Nachdem die Mutter im 7. Monat auf der Wiese gestürzt war und sich verletzt hatte kam das Stutfohlen deutlich zu früh auf die Welt (3 1/2 Wochen) und war optisch zwar sehr klein & zart, jedoch schon sehr willensstark und überlebensfähig. Die Mutter hatte es gerade lang genug ausgetragen damit es eine Chance hatte am Leben zu bleiben. Was für ein beispielhafter Akt der Mutterliebe schon gegenüber dem Ungeborenen! Die Kleine erholte sich schnell und wuchs sichtbar. Sie war vom ersten Augenblick an sehr menschenbezogen und hat eine starke Persönlichkeit, die zusammen mit ihrer Lebensfreude und dem großartigen Gangpotenzial bestimmt eine tolle Zukunft haben wird. Viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg, kleine „Undrun“ (= Überraschung)!

   

 

Scroll to Top