Lehrgang mit Nils-Christian Larsen vom 31.10.-01.11.2015

Geplant ist ein 2-tägiger Dressurreitkurs für Gangpferde mit dem bekannten und weltweit extrem erfolgreichen Reiter Nils-Christian Larsen, der mit seinem schicken Rapphengst „Viktor frá Diisa

  • Weltmeister der 5-jährigen Hengste 2009 in der Schweiz
  • Bronzemedaille in der V1 auf der WM 2011 in Österreich
  • A-Finale in der T1 und V1 auf der WM 2013 in Deutschland
  • 3-facher Vizeweltmeister in T1, V1 und Viergangkombination auf der WM 2015 in Dänemark

gewann. Aufgrund der vielen Turnierteilnahmen ist Nils nur sehr schwer zu buchen und kommt in Deutschland außer zu seinem Arbeitgeber, Gestüt Sunnaholt, ganz exklusiv seit mittlerweile 4 Ja Vizeweltmeisthren nur zu mir um privaten Reitunterricht zu erteilen! Er wird uns in einem 2-tägigen Reitlehrgang das dressurmäßige Reiten mit vielen gymnastizierenden Lektionen – speziell auf unsere Gangpferde zugeschneidert – näher bringen. Nils ist mit Großpferden aufgewachsen und hat bis zu seinem 16. Lebensjahr die Klassische Dressurreiterei bevorzugt bevor er den Islandpferden verfiel. Er trainiert selber regelmäßig mit Mette Camilla Moe Manseth (die erste Reitmeisterin Islands) und Júlio Borba (persönlicher Trainer der isländischen Nationalmannschaft).

Geplant sind nur Einzelreitstunden, entweder eingeteilt in einer kompletten Reitstd. (ca. 50-60 Minuten) oder – auf persönlichen Wunsch des Teilnehmers – 2 x 30 Minuten am Tag. Nils empfiehlt die einstündige gemeinsame Arbeit damit er schon in der Aufwärmphase individuelle Tipps geben kann und reichlich Zeit hat, das Pferd mit der Reiterin gemeinsam von Anfang bis Ende durchzuarbeiten und nicht mittendrin die Reitstunde unterbrechen muss.

Der Lehrgang findet auf Gut Waldau in einer im August mit ganz neuer Trennschicht und Belag (Tretschicht aus speziellem Sand und geschnetzelten Vlies) ausgestatteten Reithalle statt um wetterunabhängig arbeiten zu können. Mittags wird gemeinsam im direkt an die Reithalle anschließenden Restaurant abwechslungsreiches Essen für den großen & kleinen Hunger von der für uns speziell zusammengestellten Speisekarte frisch angeboten, nachmittags stehen jedem Teilnehmer und Zuschauer Kaffee & Kuchen zur Verfügung. Samstagabend ist ein gemeinsamer Besuch des gesamten Reitkurses in einem der vielen Restaurants der Umgebung geplant. Bitte schnellstmöglich anmelden, die exklusiven Teilnahmeplätze sind begrenzt und schnell ausgebucht!

Bitte beachten: Fremde Zuschauer werden gebeten sich vorher bei mir per E-Mail anzumelden – ansonsten werden sie aus Diskretionsgründen leider nicht zugelassen.

Scroll to Top