Elrir frá Kjartansstöðum hat eine Farbmutation?

Mittlerweile ist mein „neuer“ Fünfganghengst Elrir frá Kjartansstöðum (anklicken für weitere Informationen) nun auch schon 2 Jahre bei mir in Deutschland im Stall. Eigentlich sollte er dieses Frühjahr auf einer FIZO vorgestellt werden, jedoch fallen aktuell alle Prüfungen bis wenigstens Juni 2020 wegen des Corona Virus erst einmal aus. Sehr schade, denn er entwickelt sich gerade extrem gut und hat auch in seiner körperlichen Entwicklung nochmals ordentlich zugelegt. Auch wenn er aktuell nicht gezeigt werden kann so ist eine Sache dennoch gerade besonders bemerkenswert: er sieht im Fellwechsel aus wie ein Farbwechsler! Da er im Sommer- und Winterfell stets ein Fuchs mit breiter Blesse und hellem Behang ist und ich ihn auf Island immer nur in diesen Zeiten besucht hatte, ist es mir nie stark aufgefallen. Jedoch verfärbt sich sein Rumpf in den Übergangsphasen (Winter -> Sommer, Sommer -> Winter) extremst weiss, die Beine aber bleiben komplett fuchsfarbig und sein Kopf weist eine große Anzahl an Stichelhaaren ganzjährig auf. Ich fand diese Farbentwicklung sehr interessant und schickte einer guten Freundin, die sich seit 20 Jahren auf Farbvererbung spezialisiert hat, einige Fotos seines aktuellen Aussehens. Sie vermutet nun, dass er eine W20 Mutation hat, die – zusammen mit einer weiteren W-Mutation – zu solch einzigartigen rein weißen Phänotypen führt. Elrir ist – als Sohn von dem Doppel-Landsmótsieger in der Zucht, Kosert frá Korpu – mit dem W21 Mutant, Ellert frá Baldurshaga (siehe Reitfoto und Standbild), über seinen Großvater Sær frá Bakkakkot, verwandt. Sær frá Bakkakkot hat bereits für einige sehr interessante Farbmutationen gesorgt. Um es nun ganz genau zu wissen wird Elrirs DNA in einem speziellen Labor getestet! Ich bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt und werde es – sobald es vorliegt – hier veröffentlichen! Weitere Informationen zu seiner außergewöhnlichen Farbe gibt es hier: Dominant White Mutations

   

Elrir im Winterfell
Elrir im Sommerfell

Scroll to Top