Der Nachwuchs

Ab und zu muss Sóti frá Kjartansstöðum in einer ganz anderen Sparte tätig sein: als Kinderpferd geht er dann brav und ruhig mit den Kleinen in den Wald, umkreist fleissig die Bäume, gesellt sich zum Picknick neben die Bank und wartet geduldig neben „Elfenschlössern“ und „Koboldbehausungen“ bis es weiter geht. Die Hände voller „Zauberblumen“ geht es – mit mehr oder weniger Zügelkontakt – auf Umwegen und auf Schleichpfaden nach Hause. Dabei läuft er die ganze Zeit langsam und sehr vorsichtig mit den Kleinen auf seinem Rücken. So zeigt sich wieder einmal deutlich, wie unglaublich flexibel dieser Hengst und wie unvergleichlich gut sein Charakter ist! Auf Sóti ist eben zu 100% Verlass!

 

 

Scroll to Top