Batida „Brana“ vom Rausche Berg

*30.10.1999                              + 01.12.2015

IMG_3874

Was soll man zum Tod seines geliebten Vierbeiners schreiben … ? Wie schrecklich weh es tut? Wie unerwartet – selbst nach 16 Jahren – Branas Entscheidung kam, jetzt nicht mehr fressen & trinken und endgültig gehen zu wollen? Wie schwer einem der Alltag ohne die Frage: „Wo ist Brana?“ fällt? Der suchende Blick nach ihr … die Sorge um sie … die Hoffnung sie bleibt noch lange bei mir … all das ist ab heute vorbei. Brana hat entschieden zu gehen und ich habe es respektiert. Bis zum letzten Atemzug war sie geistig & organisch immer noch topfit, nur die Knochen taten mal mehr und mal weniger weh. Bis zum Schluss kam sie mit in den Stall, humpelte dort ihre Runden und wollte „mit dabei“ sein. Das war das Wichtigste für sie! Nun schläft sie für immer, lebt weiter in ihren beiden Töchtern aus dem B-Wurf: Emily und Birna – und ihrer 9 Wochen alten Enkelin Lucy aus dem C-Wurf.

Urlaub in St. Peter Ording 2009
Birna, Emily und Brana in Startposition! Urlaub in St. Peter Ording 2009
Brana in ihrem Lieblingselement: Wasser! 2011
Brana 2011 in ihrem Lieblingselement: Wasser!
Birna, Emily und Brana 2011
Birna, Brana & Emily 2011 an der Ahr
Brana im Schnee 2006
Brana im Schnee 2006
DSC03646-600x800
Brana auf ihrer geliebten Insel Langeoog 2005
Carl-Gustav kuschelt gerne mit seiner Oma
Carl-Gustav kuschelt gerne mit seiner Oma
alle Fünfe schlafen bei Brana
alle Fünfe schlafen bei Brana
Charly Brown mit seiner einzigartigen Großmutter Brana
Charly Brown mit seiner einzigartigen Großmutter Brana
Scroll to Top